· 

Auf den Nadeln im......März

Kaum gibt es mal ein paar - für den Februar ungewöhnlich - schöne und warme Tage, da denkt man gleich schon wieder an den Frühling und den Sommer.....ich natürlich auch :-) An Eis essen, in der Sonne liegen, leichtere Sachen tragen (nicht immer die olle, dicke Winterjacke).....und an neue Strickprojekte.

 

Mir schwirrte schon eine Idee im Kopf herum und mit dem neuen Pascuali-Garn "Cumbria" in der Hand gings auch gleich los. Ich habe mir ein paar Muster aufgekritzelt, die ich evtl. verwenden möchte und ein paar Berechnungen gemacht.

Also, es wird ein leichter Sommerpullover, soviel schonmal dazu. Einer, der klassisch ist und nicht zuuuu viel Schnick-Schnack, aber natürlich schon ein bissl was her macht.

 

Nun ist es so, dass ich ja auch nicht grade leicht wie eine Feder bin *hust*. Auf der anderen Seite liebe ich Muster, nur tragen die bei mir fürchterlich auf. Wem es noch so geht, versteht, was ich meine. Ich versuche also, einen Kompromiss zu finden.

 

So, nun wünsche Ich Euch ein schönes Wochenende. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir mal erzählt, was Ihr auf den Nadeln habt oder plant.

 

Eure Carmen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jule Gotthardt (Freitag, 01 März 2019 12:49)

    Hallo liebe Carmen, ich bin sehr gespannt auf den neuen Sommerpullover �